Bargeld abheben

Gebühren für Bargeldabhebungen an fremden Automaten

Geldautomaten gibt es in inzwischen fast überall. Das Netz ist relativ engmaschig. Somit stellt es kein Problem dar, auch unterwegs Geld abzuheben. Die Schwierigkeit besteht darin, einen Automaten zu finden, an dem Bargeldverfügungen kostenlos vorgenommen werden können. Ansonsten werden Gebühren in Rechnung gestellt. Sie betragen zwischen vier und sechs Euro und werden von der kontoführenden Bank festgelegt. Das heißt, nicht die Bank, die den Automaten vorhält, sondern die, bei der man sein Konto hat, bestimmt den Preis. Er ist der Gebührenordnung zu entnehmen. Sinnvoller ist es, einen Geldautomaten der Hausbank zu nutzen oder den Automaten einer Bank, die dem gleichen Verbund angehört, beispielsweise dem CashPool oder der Cash Group. Meistens weisen Aufkleber am Automaten darauf hin, ob dies der Fall ist.

Noch teurer wird es, wenn man seine EC-/Maestro-Karte im Ausland nutzt, um Bargeld an einem Automaten abzuheben. Hier gilt seit dem 1. Juli 2002 die Regel, dass die Gebühren für Bargeldverfügungen in den Ländern der EU-Währungsunion nicht höher sein dürfen als die, die auch im Inland berechnet werden. Als Obergrenze wurden 12,50 Euro festgelegt. Viele Banken aus der Bundesrepublik Deutschland kooperieren mit Kreditinstituten im Ausland. Daher lohnt es sich, vor Antritt einer Reise nachzufragen, ob es Partnerbanken gibt, um möglichst kostengünstig die Urlaubskasse vor Ort auffüllen zu können. Noch einfacher ist es, wenn man eine Kreditkarte nutzt, deren Konditionen vorsehen, dass weltweit kostenlos Bargeld an Automaten abgehoben werden kann.

Zum besten kostenlosen Girokonto aus dem Girokonto-Vergleich >>

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

 Was ist ein Girokonto?
 Was ist ein Gehaltskonto?
• Wozu dient ein Girokonto?
• Rechtliches zum Girokonto?
• Worauf sollte man bei der Auswahl eines Girokontos achten?
• Wie hoch ist der Dispokredit eines Girokontos?
• Gebühren für Bargeldabhebungen an fremden Automaten
• Kreditkarten, EC- / Maestro Karten, Limitübersteigung
• Wie nutze ich ein Girokonto am besten?
• Was ist der Sparerfreibetrag bzw. ein Sparertauschbetrag?
• Zinseszins und monatliche Gutschriften
• Berechnung des Zinseszins
• Zum Thema Abgeltungssteuer

Zum Girokonto-Rechner >> Lassen Sie sich die besten kostenlosen Konten anzeigen.

comdirect - giro + 1 Euro